Stöbern Sie durch unsere Angebote (1.129 Treffer)

Das Paradies
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Adam trifft sich mit Eva und zwei anderen Frauen an einem Sommerabend auf einem angesagten Platz seiner Stadt, später landet er unverhoffterweise im Paradies... Jahrg. 1970, Studium Ev. Theologie, Anglistik, Amerikanistik, Pädagogik und Musik. 2 Kinder, lebt in Dresden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Suche nach dem Paradies
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein erfrischender Roman mit witzigen Wendungen und einem völlig überraschenden Ende, erzählt aus der Perspektive eines zwischen der politischen Realität und einem gesunden Realismus schwankenden Afrikaners, der seinen eigenen Weg ins Paradies zu finden versucht. Makaiboo Ousmane Somah, 1977 in Dabou (Republik Côte d´Ivoire) geboren, hat in Ouagadougou (Burkina Faso), Hamburg und Bielefeld (Deutschland) Germanistik und Literaturwissenschaft studiert. Er hat an verschiedenen Fortbildungen u. a. Katastrophenvorsorge an der Humboldt Universität Berlin teilgenommen. Er ist Doktorand an der Universität Bielefeld. Darüber hinaus ist er Comic-Didaktiker und -Zeichner und sowie Graffiti-Designer.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Paradies - Kriminalroman
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Doppelmord im Stockholmer Hafen sorgt für fieberhafte Arbeit im Abendblatt, in dessen Redaktion Annika gerade Nachtschicht hat. Während die Kollegen den Fall bearbeiten, macht sich die Nachwuchsjournalistin an die Recherche über eine Organisation namens Paradies, die verfolgten Menschen neue Identitäten verschafft. Doch was als Routinearbeit beginnt, entpuppt sich als Fall mit tödlichen Konsequenzen. Liza Marklund, geboren 1962 in Piteå, arbeitete als Journalistin für verschiedene Zeitungen und Fernsehsender, bevor sie mit der Krimiserie um Annika Bengtzon international eine gefeierte Bestsellerautorin wurde.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Paradies - Roman
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Trinken ist das Paradies, Trinken ist die Hölle Das Paradies ist Hannah Luckraft nicht fremd: Einen Hauch davon spürt sie auf der Haut ihres Liebhabers und in jedem Drink, den sie zu sich nimmt. Hannah Luckraft ist Ende dreißig und Alkoholikerin. Ihr Leben ist alles andere als eine Erfolgsgeschichte, und es dämmert ihr, dass es so eigentlich nicht weitergehen kann: Die Anzeichen, dass es ihrer Seele nicht gut geht, mehren sich, und auch auf ihren Körper ist kein Verlass mehr. Der Zahnarzt Robert scheint ihr Liebe und Rückhalt zu bieten; vielleicht ist er aber auch nur ein weiteres Symptom jenes Problems, für dessen Beseitigung es höchste Zeit wird. A.L. Kennedy , 1965 im schottischen Dundee geboren, wurde bereits mit ihrem ersten Roman ›Einladung zum Tanz‹ (2001) berühmt und zählt zu den wichtigsten zeitgenössischen englischen Autorinnen. Sie wurde mit zahlreichen wichtigen Literaturpreisen ausgezeichnet. 2007 erhielt sie den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur. Kennedy lebt in Glasgow. Sie unterrichtet Kreatives Schreiben an der University of Warwick.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Das Paradies der Damen
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anhand der Geschichte der Protagonistin Denise, einer Verkäuferin, die aus der Provinz nach Paris kommt und im Paradies der Damen eine Anstellung findet, wird das Wachstum und die Struktur dieses Kaufhauses und gleichzeitig der Niedergang des kleingewerblichen Einzelhandels eines kompletten Pariser Stadtviertels beschrieben. Die im Roman auftauchenden Figuren sind aktiv oder passiv mit dem expandierendem Kaufhaus verbunden. Als Mitarbeiter, Käufer oder anliegender Einzelhändler. Besonderes Augenmerk findet neben der Verkäuferin Denise der Inhaber des Kaufhauses, Octave Mouret, und dessen Leben in der feinen Pariser Gesellschaft sowie seine Geschäftspraktiken. Vorbild für diese Romanfigur waren der Unternehmer Auguste Hériot, der das Pariser Kaufhaus Grands Magasins du Louvre begründete sowie Aristide Boucicaut, der Gründer des Le Bon Marché. Um den Kampf des kleinen Einzelhändlers gegen das aufkommende Großwarenhaus darzustellen, betrieb Zola gewohntermaßen umfangreiche betriebswirtschaftliche und soziologische Studien, er interviewte Geschäftsführer, Abteilungsleiter und Verkäuferinnen der genannten Warenhäuser. Sein fiktives Riesenwarenhaus sollte ein ideales Beispiel darstellen, deshalb nahm er sich bei dessen Beschreibung die Verwaltung des Unternehmens Le Bon Marché zum Vorbild, während ihm das Kaufhaus Grands Magasins du Louvre zwar schlechter organisiert, in der Warenpräsentation aber überlegen erschien.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Ein anderes Paradies
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Zusammen gegen den Rest der Welt«; so lautet ihr Motto: Seit Charlotte im Elite-Internat die schillernde Julia Buchanan kennengelernt hat, steht sie vollkommen in ihrem Bann. Bald trifft Charlotte auch Julias Bruder Sebastian und den Rest der Familie und taucht in eine für sie neue Welt ein: mondäne Partys, ein Sommeranwesen am Atlantik, Ruderregatten. Unausweichlich verliebt sie sich nicht nur in Sebastian, sondern in die ganze Familie, und möchte unbedingt dazugehören – doch die glückliche Fassade trügt … Freundschaft, Liebe, Lügen und eine unwiderstehliche Familie; ein echter Pageturner! Chelsey Philpot ist auf einer Farm in New Hampshire aufgewachsen. Sie ist Pressesprecherin einer Kunststiftung und schreibt unter anderem für die New York Times und den Boston Globe. »Ein anderes Paradies« ist ihr erstes Buch. Mehr unter www.chelseyphilpot.com.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Kurz vor dem Paradies ...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein verträumtes weitläufiges Landhaus in der Provence. Das Angebot dort zu leben, nimmt Angela mit Freude an, ist es doch die Erfüllung eines langgehegten Lebenstraumes. Der Aufenthalt in ihrem Traumland wird nicht nur zur Spurensuche, die weit zurück in ihre Vergangenheit führt, sondern ist hilfreich bei der Bewältigung ihrer schwierigen Lebensumstände und letztendlich bestimmend für ihr zukünftiges Schicksal. Kraftvoll, konsequent und mit einer positiven Haltung gegenüber dem Leben geht Angela ihren Weg. Findet sie ihr Paradies ...? Anneliese Hager, geboren und aufgewachsen in der Steiermark / Österreich, ist Mutter zweier erwachsener Töchter. Mehrere große Reisen führten die Autorin ins Ausland, ihr bevorzugtes Reiseziel war und ist der Süden von Frankreich. Seit 2011 lebt sie im Seewinkel im Burgenland / Österreich. Die Autorin wurde schon in ihrer Kindheit und Jugend durch ihre Großmutter väterlicherseits mit der Kraft des positiven Denkens und Esoterik vertraut gemacht. Dieses Wissen half ihr bei der Bewältigung ihrer s

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Das verlorene Paradies
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach jahrzehntelanger beruflicher Laufbahn als Architekt und Bauunternehmer hat der Autor auf Anraten der Ärzte, in Abstimmung mit seiner Frau, den vorzeitigen Ausstieg aus dem Berufsleben vollzogen. Diese Entscheidung ermöglichte gleichzeitig den Abschied von einem gesellschaftlichen Dasein, welches in vielen Symptomen als krank gewertet werden muss. Das Buch beschreibt die Suche nach dem wahren Lebenswert an einem friedlichen, naturnahen und abseits gelegenen Ort. Diese Anforderungen erfüllten sich in Spanien, in einem küstennah gelegenen Hochtal, Pinien bewaldet, inmitten einer Fauna und Flora, die in guter Luft das Leben täglich lebenswert, abenteuerlich und spannend gestaltete. Das Erbauen eines großzügig gestalteten Landhauses, der faire Kampf mit der Natur wie gegen Unwetter, die dadurch auftretenden emotionalen Spannungen, die Zerstörung der Ursprünglichkeit der Küstenlandschaften durch eine ausufernde Bauwut, der gewachsene uralte Strukturen vernichtende Einfluss der Tourismus-Industrie, und letztlich persönliche gesundheitliche Probleme zwangen uns, nach zehn Jahren das Leben im Paradies aufzugeben....

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Paradies Paris
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine junge Frau verlässt das öde Landleben, um der häuslichen Enge, unter der sie sehr gelitten hat, zu entfliehen. Ihre Sehnsucht nach Selbstbestimmung lockt sie in die Metropole Paris. Dort begegnen ihr vier Männer, deren Charaktere nicht unterschiedlicher sein können, und die ihr Leben rigoros auf den Kopf stellen. Es geht um Freundschaft, Liebe und Sehnsüchte. Nadines Geschichte ist eine spannende Lektüre voller Überraschungen. Die Autorin ist verheiratet und lebt im Großraum Hamburg, zeitweise auch in Paris. Nach Kurzgeschichten sowie einer Biographie ist Paradies Paris ihr zweites Buch.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Ausblick auf das Paradies
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 1. Teil der Elling-Tetralogie vom norwegischen Kultautor Ingvar Ambjörnsen Schauplatz ist eine Plattenbausiedlung am Rande von Oslo, Ambjörnsens Held ein zweiunddreißigjähriger Frührentner - Elling. Nach dem Tod seiner Mutter installiert er ein teures Fernglas in seiner Wohnung, richtet es auf den Nachbarblock und verfolgt Abend für Abend, was sich hinter den erleuchteten Fenstern abspielt. Er beobachtet kleine entlarvende Details, verpaßt den Personen Namen, Geschichten und Lebensläufe, dichtet Handlungen und Gespräche. Seine Phantasien werden immer absurder, seine Spekulationen immer abenteuerlicher - doch die eigene Wirklichkeit holt ihn am Ende ein. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.) Ingvar Ambjörnsen, geboren 1956 im südnorwegischen Tonsberg, war Schriftsetzer, Gärtner, Fabrikarbeiter und Pfleger in einer psychiatrischen Klinik. 1996 erhielt er den Brage-Preis des Norwegischen Verlegerverbandes. Mit seinem liebenswerten Helden ?Elling? schuf er eine Romanfigur, die - nicht zuletzt durch die Verfilmungen - auch außerhalb Norwegens Kult wurde.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot