Stöbern Sie durch unsere Angebote (1.132 Treffer)

Das Paradies
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Adam trifft sich mit Eva und zwei anderen Frauen an einem Sommerabend auf einem angesagten Platz seiner Stadt, später landet er unverhoffterweise im Paradies... Jahrg. 1970, Studium Ev. Theologie, Anglistik, Amerikanistik, Pädagogik und Musik. 2 Kinder, lebt in Dresden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Nie mehr allein im Paradies
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf den Salomon-Inseln begegnet Sasha einem attraktiven Fremden, zu dem sie sich stark hingezogen fühlt. Doch dann erfährt Sasha, dass sie sich in den reichen Unternehmer Richard Carlton verliebt hat, den Bruder ihres Exverlobten, vor dem sie auf der Flucht ist ...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Das verlorene Paradies
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Das verlorene Paradies« ist John Miltons großes Epos über den Sündenfall und die Vertreibung des Menschen aus dem Paradies. In Blankversen erzählt John Milton vom göttlichen Heilsplan, an dessen Ende die Befreiung des Menschen durch das Opfer Jesus Christi steht. Die Heilsgeschichte schildert John Milton in »Das verlorene Paradies« als Kampf zwischen himmlischen und satanischen Mächten, zwischen denen sich der Mensch entscheiden muss.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 06.03.2018
Zum Angebot
Psychotherapie im Paradies
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Adam und Eva wollen heiraten, aber es gibt kein Standesamt. Zudem gibt es auch noch keinen Sündenfall. Gott hinkt etwas mit seinem Plan hinterher. Lu Teufel hilft ihm, indem er einen Wettbewerb veranstaltet: Paradies best fall. Jörg Röske unterrichtet Kunst und kreatives Schreiben. Und er schreibt Romane.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Das schwarze Paradies
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt kein Paradies auf Erden. Das Paradies schafft sich jeder selber - oder die Hölle. - Dore Strauch, Überlebende der Galapagos-Affäre 1929: Der zivilisationsmüde Arzt Carlo Ritter beschließt, seine bequeme Existenz in Deutschland hinter sich zu lassen und fortan auf Floreana, einer unbewohnten Insel im Pazifik, als zahnloser, nackter Wilder zu leben. Seine Utopie findet rasch Nachahmer: ein abenteuerlustiges, junges Paar landet in Ritters schwarzem Paradies, und schon bald folgt ihnen eine exzentrische Baronin mit ihrem Hofstaat aus Lustknaben. Aus der Idylle wird ein unerbittlicher Existenzkampf, und auch die Insel wehrt sich gegen die Besiedelung. Inspiriert von den niemals gelösten Kriminalfällen der Galapagos-Affäre, erzählt Ida Hegazi Høyer eine vor Spannung und düsterer Sinnlichkeit vibrierende, ungeheuerliche Geschichte aus dem Herz der Finsternis. Ida Hegazi Høyer, geboren 1981 auf den Lofoten im nördlichen Norwegen, stammt aus einer dänisch-ägyptischen Familie und lebt in Oslo. Ihr Debütroman Under verden erschien 2012, seitdem hat sie vier weitere Romane veröffentlicht. Für ihren dritten Roman Unnskyld (2014) erhielt sie den Literaturpreis der Europäischen Union 2015, im selben Jahr zählte sie das Morgenbladet zu den zehn besten norwegischen Autoren unter 35. Das schwarze Paradies (orig.: Fortellingen om øde) erschien 2015 und stand wochenlang auf allen nationalen Bestenlisten. Durch eine Reise zu den Galapagos, deren Geheimnis sie nicht mehr losließ, erhielt die Autorin die Inspiration für diesen Roman.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Paradies - Roman
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Trinken ist das Paradies, Trinken ist die Hölle Das Paradies ist Hannah Luckraft nicht fremd: Einen Hauch davon spürt sie auf der Haut ihres Liebhabers und in jedem Drink, den sie zu sich nimmt. Hannah Luckraft ist Ende dreißig und Alkoholikerin. Ihr Leben ist alles andere als eine Erfolgsgeschichte, und es dämmert ihr, dass es so eigentlich nicht weitergehen kann: Die Anzeichen, dass es ihrer Seele nicht gut geht, mehren sich, und auch auf ihren Körper ist kein Verlass mehr. Der Zahnarzt Robert scheint ihr Liebe und Rückhalt zu bieten; vielleicht ist er aber auch nur ein weiteres Symptom jenes Problems, für dessen Beseitigung es höchste Zeit wird. A.L. Kennedy , 1965 im schottischen Dundee geboren, wurde bereits mit ihrem ersten Roman ›Einladung zum Tanz‹ (2001) berühmt und zählt zu den wichtigsten zeitgenössischen englischen Autorinnen. Sie wurde mit zahlreichen wichtigen Literaturpreisen ausgezeichnet. 2007 erhielt sie den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur. Kennedy lebt in Glasgow. Sie unterrichtet Kreatives Schreiben an der University of Warwick.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Deine Liebe ist mein Paradies
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deine Liebe ist mein Paradies Liebesroman von Larry Lash Der Umfang dieses Buchs entspricht 195 Taschenbuchseiten. Zwei Frauen kämpfen um die Liebe eines Mannes, zwei Frauen von verschiedenster Wesensart, mit unterschiedlichster Lebensauffassung, beide aber ausgezeichnet durch die Gunst der Natur mit all den Reizen, denen ein Mann erliegt. Dieser Kampf führt zum Siege einer brutalen, skrupellosen, egoistischen und dabei geistig gewandten und anpassungsfähigen Frau ... Ein Roman aus der Gründerzeit der Bundesrepublik

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Dem Paradies so nah
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schöne Jaz hat sich verliebt! Seit der faszinierende Fernsehmoderator Beau Garrett in ihr Dorf gezogen ist und sie den romantischen Garten seines Landhauses pflegt, fühlt sie sich dem Paradies so nah. Glücklich spürt sie, dass Beau ihre Gefühle erwidert. Ist es die große Liebe, als er sie zärtlich in der Abenddämmerung küsst? Ihre geheimsten Gedanken will sie Beau verraten. Nur eins darf er niemals erfahren: Wie hoch der Preis ist, den sie für seine Zärtlichkeit zahlen muss ...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Suche nach dem Paradies
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein erfrischender Roman mit witzigen Wendungen und einem völlig überraschenden Ende, erzählt aus der Perspektive eines zwischen der politischen Realität und einem gesunden Realismus schwankenden Afrikaners, der seinen eigenen Weg ins Paradies zu finden versucht. Makaiboo Ousmane Somah, 1977 in Dabou (Republik Côte d´Ivoire) geboren, hat in Ouagadougou (Burkina Faso), Hamburg und Bielefeld (Deutschland) Germanistik und Literaturwissenschaft studiert. Er hat an verschiedenen Fortbildungen u. a. Katastrophenvorsorge an der Humboldt Universität Berlin teilgenommen. Er ist Doktorand an der Universität Bielefeld. Darüber hinaus ist er Comic-Didaktiker und -Zeichner und sowie Graffiti-Designer.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Paradies - Kriminalroman
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Doppelmord im Stockholmer Hafen sorgt für fieberhafte Arbeit im Abendblatt, in dessen Redaktion Annika gerade Nachtschicht hat. Während die Kollegen den Fall bearbeiten, macht sich die Nachwuchsjournalistin an die Recherche über eine Organisation namens Paradies, die verfolgten Menschen neue Identitäten verschafft. Doch was als Routinearbeit beginnt, entpuppt sich als Fall mit tödlichen Konsequenzen. Liza Marklund, geboren 1962 in Piteå, arbeitete als Journalistin für verschiedene Zeitungen und Fernsehsender, bevor sie mit der Krimiserie um Annika Bengtzon international eine gefeierte Bestsellerautorin wurde.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot